Kirmes 1890

14, 15 – Kirmse

Programm 2018neu (1)kloß 2018

Mellinger Nachrichten – Update 06.04.2018

Liebe Leserinnen und Leser,

wir können Ihnen heute mitteilen, dass wir ab Ende April/Anfang Mai in Mellingen eine Fernbushaltestelle haben. Diese wird an der Aral Allee beim Rastplatz eingerichtet und bringt die Fernbuslinie Frankfurt/Main – Berlin hier in Mellingen zum Halt. Man kann hier zusteigen und aussteigen und hat weitere Anbindungen von Mellingen aus.

Das ist soweit alles korrekt und wird demnächst weiter berichtet.

Denn in diesem Zusammenhang wird die Gemeinde Mellingen eine Nahverkehrslinie zwischen Aral Allee und Bahnhof einrichten. Diese Linie Fährt dann immer zu den Haltezeiten den Fernbusses und bringt somit die Reisenden entweder weiter zur Bahn oder umgekehrt. Die Nahverkehrslinie können auch alle Mellinger Bürgerinnen und Bürger nutzen, da sie vom Bahnhof Mellingen über Nahkauf Heyer, Malzdarre dann zur Aral Allee fährt. Die Taktung wird täglich 4x in beide Richtungen fahren. Die Gemeindearbeiter sichern diese Strecke ab und haben sich über den Winter zum Busfahrer qualifiziert. Möglich wird diese neue Verbindung durch das großzügige Sponsoring vom Autohaus Crüger. Wir freuen uns auf diese neue Verkehrslinie und warten gespannt bis Ende April.

Der 2. Abschnitt war natürlich ein April Scherz. Ich hoffe, Sie haben es lustig aufgenommen. 🙂 

Aber und das ist dann doch wieder voller Ernst: Sage niemals nie!

IMG-20180311-WA0003

Jahreshauptversammlung der FFw Mellingen 10.03.2018

Am Samstag, den 10. März 2018 fand in Mellingen die Jahreshauptversammlung der FFw Mellingen statt. Mit den Wahlen zum Ortsbrandmeister, stellvertretenden Ortsbrandmeister, Jugendwart und stellvertretender Jugendwart, wurden wir den Vorgaben gerecht, alle 5 Jahre diese wichtigen Positionen in der freiwilligen Feuerwehr neu zu wählen und zu besetzen.

Ernennungen nach Wahl durch die Einsatzgruppe:
 
Christian Dulla zum Ortsbrandmeister (Wiederwahl)
Enzo Schachtschabel zum neuen stellv. Ortsbrandmeister
Frank Hammermeister zum Jugendwart (Wiederwahl)
Carolin Eilenstein zur  neuen stellv. Jugendwartin
 
Mit den Wahlen wurde der bisherige stellvertretende Ortsbrandmeister, Andreas Dulla, als verdienstvoller und noch weiterhin aktiver Feuerwehrmann für seine langjährige Arbeit geehrt. Ihm wurde für herausragenden Dienst im Brandschutz die Brandschutzmedaille in Silber überreicht. Herzlichen Glückwunsch an Andreas Dulla, verbunden mit den besten Wünschen und vor allem Gesundheit.
 
Beförderungen:
 
Markus Behnke zum Oberfeuerwehrmann
Dennis Jaginiak und Marcel Müller zum Hauptfeuerwehrmann
Andreas Senf zum Löschmeister
Enzo Schachtschabel zum Oberlöschmeister
 
Ehrungen:
 
Durch Feuerwehrverein Mellingen e.V. an:
Marcel Müller als Fahrzeugverantwortlicher
 
Durch den Kreisfeuerwehrverband Weimarer Land an:
Andreas Dulla für herausragenden Dienst im Brandschutz und als stellv. Ortsbrandmeister mit der Brandschutz Medaille in Silber 
Jürgen Schuchardt für herausragenden Dienst im Brandschutz mit der Brandschutz Medaille in Silber 
 
 
Durch den Landkreis Weimarer Land an:
Die gesamte Freiwillige Feuerwehr Mellingen für herausragenden Dienst im Brandschutz und Kameradschaft  überreicht durch den Kreisbrandinspektor Steffen Schirmer.
 
Hier der gemeinsame Jahresbericht der FFw Mellingen und des Mellinger Feuerwehrvereins zum nachlesen:
 
 
IMG-20180311-WA0003
 
 
 
 
 
 
IMG-20180311-WA0002

Jahresbericht unserer Ortschronistin Doris Erbse für 2017

Liebe Leserinnen und Leser,

hiermit möchten wir den Jahresbericht 2017 von unserer Ortschronistin Doris Erbse veröffentlichen.

Zum herunterladen als pdf. Datei: Jahresbericht Mellingen 2017, Doris Erbse (1)

Jahresbericht Mellingen 2017, Doris Erbse-001 Jahresbericht Mellingen 2017, Doris Erbse-002 Jahresbericht Mellingen 2017, Doris Erbse-003 Jahresbericht Mellingen 2017, Doris Erbse-004 Jahresbericht Mellingen 2017, Doris Erbse-005 Jahresbericht Mellingen 2017, Doris Erbse-006 Jahresbericht Mellingen 2017, Doris Erbse-007 Jahresbericht Mellingen 2017, Doris Erbse-008 Jahresbericht Mellingen 2017, Doris Erbse-009 Jahresbericht Mellingen 2017, Doris Erbse-010 Jahresbericht Mellingen 2017, Doris Erbse-011 Jahresbericht Mellingen 2017, Doris Erbse-012 Jahresbericht Mellingen 2017, Doris Erbse-013 Jahresbericht Mellingen 2017, Doris Erbse-014 Jahresbericht Mellingen 2017, Doris Erbse-015 Jahresbericht Mellingen 2017, Doris Erbse-016 Jahresbericht Mellingen 2017, Doris Erbse-017 Jahresbericht Mellingen 2017, Doris Erbse-018 Jahresbericht Mellingen 2017, Doris Erbse-019 Jahresbericht Mellingen 2017, Doris Erbse-020

 

 

Veranstaltungskalender 2018 Gemeinde Mellingen

Anbei ist unser Veranstaltungskalender für 2018 zum herunterladen oder durchstöbern:

Veranstaltungskalender-2018

Veranstaltungskalender-2018

 

 

 

Baustellen Mellingen 2018 und 2019

Liebe Einwohnerinnen, liebe Einwohner,

auch im Jahr 2018 und 2019 werden wir weiter in die Verbesserung der Infrastruktur investieren und bauen an der Verbesserung unseres Straßen- und Gehwegnetzes.

Die erste Baumaßnahme beginnt bereits im April. Geplant und auch schon fertig ausgeschrieben ist die Straße Hinterm Dorfe. Die Sanierung der Straßendecke ist sicherlich keine lange und übermäßig aufwendige Baumaßnahme. Da wir aber gleichzeitig noch einige Regenwassereinläufe auf der gesamten Straßenlänge einbauen, den Kreuzungsbereich zur Kupfergasse etwas umbauen müssen und auch noch ein Gehweg zwischen Lange Straße und Hinterm Dorfe gebaut wird, ist eine Bauzeit von 4 Wochen vorgesehen. Bitte beachten Sie ab 2.4.2018 die Umleitungen um den Bauablauf einhalten zu können. Gebaut wird unter Vollsperrung der Straße. Da wie geschrieben nur die Decke abgefräst und saniert wird, halten sich die Einschränkungen für die Anwohner in Grenzen. Am Tag, an dem die neue Straßendecke eingebaut wird, ist die Straße dann nicht befahrbar. Trotz dieser benannten Einschränkungen bleibt es eine kurze und zeitlich gering aufwendige Baumaßnahme.

Hier können Sie die Karte anschauen:5.1- LP Hinterm Dorfe STR500

Die größte Herausforderung ist die Baustelle Taubacher Straße in Verbindung mit der Kreisstraße in Mellingen und Taubach/Weimar. Hier wird in einer Gemeinschaftsmaßnahme ein sehr großer Abschnitt saniert. Die Planungen und auch den zeitlichen Ablauf möchte ich Ihnen nach Abstimmung mit allen am Bau Beteiligten hiermit bekannt machen: 

Plan zum anschauen:Bauabschnitte_2018-03-06

Bauabschnitte_2018-03-06

1.Bauabschnitt Kreisstraße zwischen Weimar/Ehringsdorf bis Ortseingang Taubach/Wohngebiet

Baubeginn voraussichtlich 11. Juni bis 7. September 2018. Dieser Abschnitt betrifft die Gemeinde Mellingen eigentlich nicht. Die Ortsverbindung zwischen Weimar und Taubach wird voll gesperrt und im Hocheinbauverfahren saniert. Für alle Einwohner(innen) die Richtung Weimar möchten bedeutet das die Umleitung über die B87 über Umpferstedt und dann B7 Richtung Weimar oder über die BAB 4 über die Anschlussstellen Mellingen nach Weimar.

2.Bauabschnitt Kreisstraße zwischen Taubach/Ortsausgang in Richtung Mellingen bis Einfahrt Nahkauf Heyer/Wohngebiet

Baustart soll hier der 10. September sein. Gebaut wird bis 21.12.2018. Der Teilabschnitt zwischen den beiden Orten Taubach und Mellingen wird voll gesperrt. Es wird auf der gesamten Länge eine neue Wasserleitung am rechten Straßenrand in Richtung Taubach verlegt. Dieser Abschnitt betrifft uns teilweise, da man wie im ersten BA nicht nach Weimar kommt und die beschriebenen Umleitungen nutzen muss. Die Zufahrt zum Nahkauf wird nach derzeitigem Planstand gleich mit erneuert und provisorisch von der Taubacher Straße aus angelegt. Somit bleiben im 3. Bauabschnitt die Zufahrten zum Wohngebiet und auch zum Nahkauf aus Richtung Taubach frei und bringen der Mellinger Bevölkerung die sichere Zufahrt zum Nahkauf über das Wohngebiet.

Ein neuer durchgehender Hochbord bringt dann 2019 den lange ersehnten Gehweg zwischen unseren beiden Ortschaften. Die Straße wird wie im 1. Bauabschnitt im Hocheinbau gebaut. Dieses Teilstück ist dann vor dem Winter für 2018 der Abschluss und soll auch über den Winter wieder ohne Einschränkungen befahrbar sein.

3.Bauabschnitt Taubacher Straße in Mellingen von Bahnhofstraße bis Einfahrt Wohngebiet/Nahkauf Heyer

Baubeginn ist voraussichtlich Montag, der 1. April 2019 bis 29.November 2019. Die Taubacher Straße bleibt dann zwischen Bahnhofstraße bis vor die Einfahrt zum Nahkauf Heyer bzw. Wohngebiet voll gesperrt. Verlegt werden Regenwasser- Schmutzwasserkanäle und eine neue Wasserleitung. Dieser Abschnitt wird voll saniert. Das bedeutet, dass auch beide Gehwege und Nebenanlagen erneuert werden. Die Straße wird nach Regelaufbau neu aufgebaut. Der zeitlich aufwendigste Teil bringt dann die gleichen Umleitungen wie im 1. und 2. BA. die innerörtliche Umleitung verbindet uns über das Wohngebiet mit dem Nahkauf und Taubach. Dabei wird diese Strecke im Wohngebiet auf 2m Durchfahrtsbreite eingeengt und mit Ampeln und Einbahnstraßenregelung geführt. Die genauen Pläne dazu werden ich Ihnen vor Beginn im Jahr 2019 vorlegen.

Für eine Zeit von 4 Wochen gibt es noch einmal Einschränkungen durch die Errichtung des neuen Gehweges zwischen Mellingen und Taubach. Ich hoffe sehr, dass alles wie jetzt über ein Jahr im Voraus geplant wurde, auch am Ende alles passt. Sollte alles etwas schneller gehen ist es umso besser, sollte es länger dauern wäre es ärgerlich aber am Ende bekommen beide Orte eine ordentliche Zufahrt und man kann dann endlich ohne aus dem Auto zu fallen die neue Strecke benutzen. Die Einschränkungen verlangen viel Verständnis und auch Durchhaltevermögen, aber am Ende kann man nur Bauen, wenn die notwendigen Arbeiten auch durchgeführt werden können. Das ist Stand Technik nur mit großem Aufwand möglich. Die Arbeiten werden jetzt zeitnah und in kurzen Abständen ausgeschrieben. Da vieles komplex miteinander zusammenhängt ist es besonders wichtig, dass die Ausschreibung möglichst keine Lücken hat und gut durchdacht ist. 

Ich habe mich mit dieser größten und auch wichtigsten Baumaßnahme seit 2016 beschäftigt und in vielen gemeinsamen Beratungen bis zum heutigen Tag beschäftigt und bin davon überzeugt, dass diese 3 Teilabschnitte die beste Aufteilung mit den geringsten Einschränkungen für alle Bewohner beider Orte ist. Ich bin sehr dankbar, dass die Stadt Weimar vertreten durch das dortige Bauamt und auch das Landratsamt ebenfalls vertreten durch das dortige Bauamt so lange gemeinsam miteinander gerungen haben, um am Ende den Plan so präsentieren zu können. Ebenfalls danke ich dem Wasserzweckverband Weimar für das Verständnis, da auch hier Kompromisse herhalten mussten. Die Planung liegt beim Büro Katzung aus Weimar, den ebenfalls meine größte Hochachtung gilt, da viele Beteiligte nicht immer einfach sind und auch viele Ideen zur bestmöglichen Lösung zusammengeschmiedet werden müssen. Nun heißt es nach erfolgreicher Vorbereitung allen Beteiligten alles Gute bei der Ausschreibung und der nachfolgenden Bauzeit zu wünschen.

Auf gutes Gelingen!

Ihr Eberhard Hildebrandt

Arbeitsmarkt Mellingen – Zahlen der Jahre 2013 bis 2017 der Arbeitsagentur

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

hiermit möchte ich Ihnen die Zahlen des Arbeitsmarktes für unsere Gemeinde Mellingen für 2017 veröffentlichen. Die Zahlen sind von der Bundesagentur für Arbeit, hier der Statistik Service Südost:

Als Vergleich möchte ich Ihnen nachfolgende Tabelle veröffentlichen

Statistik Arbeitslose

Was sagt uns diese Tabelle. Zum einen haben sich die Beschäftigungszahlen positiv entwickelt, zum anderen ist auch festzustellen, dass wir sehr wenig Arbeitslose im Ort haben und auch die Zahl der geringfügig Beschäftigten rückläufig ist. Der Anteil Langzeitarbeitsloser und Arbeitslose im SGB 2 und SBG3 sind ebenfalls rückläufig, aber nur geringfügig. 

Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen in Kürze keine Statistik veröffentlichen muss, die aufzeigt in welchen Branchen wir Fachkräftemangel haben. Gerade unsere Handwerker haben es in der modernen schnellen Zeit besonders schwer und kämpfen gegen diesen Trend. Will heißen, dass nicht jeder junge Mensch studieren kann und auch nicht alle später in Büros arbeiten können. Darum gilt es insbesondere das Handwerk zu stärken und auch durch Überzeugung von jungen Leuten hier gegen zu steuern. 

Danke an alle Arbeitgeber vor Ort. Sie alle sichern uns diese guten Zahlen. Ein gutes Miteinander und Kontakte zu allen Betrieben vor Ort machen es möglich, dass wir auch künftig gemeinsam erfolgreich sein können.

Danke!

Ihr Eberhard Hildebrandt – Bürgermeister Gemeinde Mellingen

Nach der 5. Jahreszeit folgt bald nun schon die Kirmes in Mellingen

Nach den tollen Tagen zwischen dem 11.11.2017 und dem 14.02.2018 ist der Alltag wieder eingekehrt. Ein kurzer Rückblick des MFC zeigt mit welchem Einsatz und Engagement hier ehrenamtlich gearbeitet wird.

Bild-ElferratWir danken dem MFC und freuen uns auf den 11.11.2018.

Liebe Närrinnen und Narren, liebe Faschingsfreunde,

wieder einmal geht eine stürmische Fahrt auf rauer See zu Ende. Dieses Mal waren wir „gestrandet“: Im Nimmerland, im Weltall, in der Vergangenheit oder an der Bar – bunt gemischt war unsere Reise. Von kleinen Peter Pans mit ihren zauberhaften Tinkerbells über fesche Strandmädels bis hin zu groben Neandertalern aus der Urzeit – unser Programm hatte erneut viel zu bieten. Nun blicken wir zurück auf eine aufregende und turbulente, aber vor allem gelungene 46. Faschingssaison, für die wir uns ganz herzlich bedanken wollen!

Zuallererst bei Ihnen, liebes Publikum, liebe Faschingsfreunde und MFC-Unterstützer, für eine ausgelassene Stimmung und den herzlichen Applaus zu unseren Veranstaltungen. Ein großer Dank geht außerdem an die Agrargenossenschaft Mellingen für die erneute Bereitstellung der „Marienberger Halle“  sowie an die Gemeinde Mellingen und Bürgermeister Eberhard Hildebrandt für die tolle Unterstützung! Herzlichen Dank auch für die freundliche Bewirtung zum Rosenmontagsumzug durch unsere örtlichen Sponsoren!

Vielen Dank weiterhin an das Bewirtungsteam von Martin Mendel, Soundrausch Veranstaltungsagentur, an die „D’mützen“, die uns erstmalig während und nach den Veranstaltungen musikalisch begleiteten sowie an die Band „Biba & die Butzemänner“, deren Premiere zum Weiberfasching überaus gelungen war.

Der größte Dank geht jedoch an alle Faschingsmitglieder und engagierten Helfer des MFC – egal ob Klein oder Groß, die erneut mit viel Fleiß und Schweiß vor und hinter den Kulissen glänzten. Alle Bühnenakteure, ob mit Tanz, Gesang, Schauspiel, Akrobatik oder Witz, haben wieder einmal überzeugt! Aber auch den tapferen Schneidern, Gruppenbetreuern sowie der Technik sei gedankt!

Gern verweisen wir an dieser Stelle auch noch einmal auf unsere Homepage unter:

www.mfc-mellingen.de

Und unseren Facebook-Auftritt unter:

www.facebook.com/mfcmellingen1972

Kirmes 1890

Kirmes 2018

Der Traditionsverein „Kritzekrebsmarkt 1609 Mellingen“ eV veranstaltet vom 09. Mai bis 13. Mai den 409. Kritzekrebsmarkt in Mellingen.

In der Vorschau möchten wir Ihnen kundtun, dass wie immer am Männertag, den 10. Mai 2018 die Fichte gesetzt wird. Dieses tolle Ereignis sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Ab 16:00 Uhr beginnt dieses Spektakel auf dem Mellinger Anger.

Am Freitag, den 11. Mai ist ab 19:00 Uhr Kirmesgottesdienst in der Kirche St. Georg bevor dann ab 21:00 Uhr „BiBa & die Butzemänner“ das Festzelt auf dem Anger einheizen.

Am Samstag, den 12. Mai beginnt für die Kirmesgesellschaft der Tag früh um 09:00 Uhr, denn dann heißt es Ständchen Runde durch das Dorf mit der Gruppe „Blechtop“. Am Abend ist dann wieder tanz im Festzelt mit der Kapelle „Night&Day“, Beginn 20:30 Uhr

Am Sonntag, den 13. Mai wartet ab 10:00 Uhr der musikalische Frühschoppen auf seine Gäste. Es erwartet Sie die die Kapelle „Blechtop“. Anschließend ab 13:00 Uhr der Kirmesumzug durch den Ort und ab 14:00 Uhr Kindertanz mit Kinderanimation und „Muckefuck“

Seien Sie unsere Gäste und freuen Sie sich auf gute Unterhaltung bei Speis und Trank nach Thüringer Tradition.

 

 

Entsorgungskalender Mellingen und Köttendorf 2018

Liebe Leserinnen und Leser unserer Homepage,

wir möchten Ihnen wie in jedem Jahr unseren Service anbieten und veröffentlichen hier die Entsorgungstermine für Mellingen und Köttendorf zum ausdrucken.

Entsorgungstermine Mellingen 2018

Entsorgungstermine Köttendorf 2018

Wer schnell einmal im Netz nachschauen möchte und der Umwelt zu Liebe Papier spart, der kann auf unserer Homepage unter: http://www.mellingen-online.de/?page_id=12 

jederzeit anschauen und den aktuellen Termin finden.

Alles Gute im neuen Jahr

thD98FAW35

Gesundes neues Jahr 2018

Im Namen der Gemeinderäte und persönlich wünsche ich Ihnen alles Gute für 2018.

Mögen uns Frieden, Wohlergehen und Gesundheit erhalten bleiben.

Im Jahr 2018 stehen wichtige Aufgaben vor uns, die wir gemeinsam erledigen wollen.

Das größte Projekt ist unsere neue Halle im GG Süd, in der wir hoffentlich dann 2019 auf 2020 gemeinsam Silvester feiern können.

In diesem Sinne:

Happy new Year and all the best !

Frohe Weihnachten 2017

Kerze

Frohe , friedliche und besinnliche Weihnachten

und

ein gesundes neues Jahr 2018

wünscht Ihnen im Namen aller Gemeinderäte

Ihr Bürgermeister

                                        Eberhard Hildebrandt

                                            

 

 

Im Advent

KerzeMitten in der Adventszeit und damit kurz vor Weihnachten möchte ich Ihnen heute ein paar Zeilen schreiben. 

Es ist kaum zu glauben aber wahr, schon wieder geht ein Jahr dem Ende entgegen. Was ist nur mit unserer Zeit los, sie rinnt uns förmlich durch die Hände und warum? Weil wir kaum etwas von unserer Umgebung wahrnehmen, weil wir ständig unter Druck stehen, weil wir nur unsere Handys im Visier haben und weil das gemeinsame Miteinander oft zu kurz kommt. Wo wird uns diese Eile ohne Rast und Ruh hinbringen? Was kann man dagegen tun?

Es gibt viele Ansätze, die man nur anpacken muss. Die Arbeit ist sicherlich wichtig, aber das Wichtigste auf der Welt sind unsere Liebsten, Familie, Frau und Kinder. Die Zeit für unsere Familien müssen wir wieder länger werden lassen, dann wird auch das seltsame Erscheinungsbild der schwindenden Zeit wieder besser. Das Handy kann auch einmal stumm in der Ecke liegen, da verpasst man sicherlich nichts. Gehen sie doch einmal gemeinsam spazieren, genießen sie die Natur und unsere schöne Umgebung und auch hier werden sie feststellen, wie viel Zeit man dadurch gewinnen kann. Gemeinsam sind dafür die Adventstage ganz besonders geeignet, aber jetzt müssen sie sich auch entscheiden, dauerhaft mehr Zeit für alles zu haben. Genießen Sie einmal die Ruhe und unternehmen sie etwas ganz ohne Handy und ohne Termindruck. Worin besteht denn der Sinn des Lebens? Doch nicht im Hetzen und Jagen von Zeit. Alles hat seine Bestimmung und jeder darin seine Aufgabe. Wir alle sitzen im gleichen Boot, wir alle bringen uns mit ein. Die besinnlichen Tage im Kerzenschein und die Ruhe an den Feiertagen ohne Einkaufsstress und ohne den Druck etwas zu vergessen. Dabei sind Geschenke eigentlich nur ein klein wenig wichtig, außer natürlich für unsere Kinder, die mit leuchtenden Augen am Weihnachtstag warten und voller Vorfreude sind. Ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern ist ganz einfach. Mit wenig Aufwand, mit Liebe und Gemeinsamkeit ist alles zu machen. 

Es ist und bleibt das Wichtigste im Leben.

Die Zeit für die Liebe und das Leben.

Ich wünsche Ihnen eine besinnliche Adventszeit, viel Zeit Füreinander, einen fleißigen Weihnachtsmann für unsere Kinder, ein frohes und friedliches Weihnachtsfest und alle guten Wünsche für das neue Jahr, die am besten mit guten Vorsätzen auch mehr Zeit bringen.

Ihr Eberhard Hildebrandt 

Stellenausschreibung des Abwasserzweckverbandes Mellingen

Sehr geehrte Damen und Herren,

der AZV Mellingen sucht eine(n) neue(n) Geschäftsstellenleiter(in)

Anbei finden Sie die Stellenausschreibung zum herunterladen:

Stellenausschreibung AZV

 

Breitbandausbau in Mellingen

Liebe Einwohnerinnen, liebe Einwohner,

der Ausbau des schnellen Internet beginnt in unserem Ort. Von kommenden Montag, den 23.10.2017 beginnen die Tiefbauarbeiten für das Projekt 100 Mb/sec. 

Die meisten Strecken werden in geschlossener Bauweise erledigt, das heißt es wird gebohrt und das auch ziemlich tief in der Erde. Insgesamt werden etwa 1800 m Rohr und Glasfaserleitungen unter die Erde gebracht. Im südlichen Ortsteil kommt die Glasfaser von der Hochspannungsleitung links neben der B87. Von hier aus wird sie bis ins Gewerbegebiet Süd an den Verteiler neben den Bratwurstgrill gebracht. Dort steht dann auch der 1. Verteilerschrank. Der 2. Schrank steht an der Einfahrt zur Blankenhainer Straße direkt am Parkplatz. Dieser Verteilerschrank wird ebenfalls mit Glasfaser angesteuert die unterirdisch verlegt wird.

Im nördlich der Ilm gelegenen Ortsteil ist der Anschluß an das Glasfasernetz direkt an der Bahn auf Höhe der unterirdischen Gasleitungstrasse. Von hier geht es über Feldwege durch die B87 bis hinter den Friedhof und wird dort in 2 Richtungen aufgeteilt. Von hier geht es wieder in Richtung B87 über die Karl Friedrich Straße. Dieser Abschnitt wird im Bereich des Gehweges geöffnet und das Leerrohr in der Erde verlegt. Weiter über die Grünfläche entlang der Alten Lehnstedter Straße wird der nächste Verteiler direkt an der Gabelung vor dem Burgkeller stehen. Weiter über die Weimarische Straße im Bohrverfahren bis in die Stichlingsgasse, wo der letzte Verteiler steht.

In die andere Richtung geht es geschlossen entlang des Friedhofes bis zur VR Bank, hier über die Straße steht direkt neben der Kreuzung zur Umpferstedter Straße ein weiterer Verteiler und weiter in Richtung Taubach ist dann an der Thälmannstraße der Letzte seiner Bauart. Alle neu zu errichtenden Systemverteiler sind mit modernster Technik ausgerüstet und bieten den Kunden dann ein schnelles Internet bis 100 MB/sec. 

Die Arbeiten werden sicherlich mit kleinen Behinderungen einhergehen. Ich bitte hier um Rücksicht, denn den Vorteil, den unser Ort aus dem Breitbandausbau haben wird ist viel größer als die Bauarbeiten. Nicht nur die Möglichkeiten des schnellen Netzes sind wichtig, sondern auch die Erweiterung des privat und geschäftlich nutzbaren Mehrwertes des schnellen Internets. Hier ist insbesondere das digitale Fernsehen aber auch für viele Gewerbetreibende wichtige schnelle und leistungsfähige Netz notwendige Voraussetzung. Sie können sich jederzeit an die Jenaer Baufirma EFM wenden oder im Internet unter www.netkom.de nach dem Stand des Ausbaus informieren. 

Sobald es wieder etwas Wichtiges zum Ausbau gibt, erfahren Sie es auch hier auf der Homepage.

Eberhard Hildebrandt

Bundestagswahl 2017 in Mellingen

Bundestagswahl 2017 in Mellingen

Die Bundestagswahl 2017 ist seit gestern Abend Geschichte – mit bekanntem Ergebnis. Und auch die Mellinger Bürgerinnen und Bürger haben fleißig gewählt.

Leider beinhaltet diese Auswertung nicht die 143 Mellinger Briefwähler/innen, da diese (für mich) bis jetzt nicht einzeln für Mellingen, sondern nur für die gesamte Verwaltungsgemeinschaft Mellingen ausgewertet werden können.

Mit den Briefwählern liegt die Wahlbeteiligung aber bei über 80 Prozent und damit über dem Bundesdurchschnitt von rund 75 Prozent. Insgesamt haben (ohne die 143 Briefwähler) 735 der 1081 Wahlberechtigten ihre Stimme im Wahllokal abgegeben, davon waren bei der Erststimme 9 und bei der Zweitstimme 8 ungültig. Die Daten sind offiziell als vorläufiges Ergebnis (Quelle der Daten) zu sehen.

Bundestagswahl 2017 in Mellingen

Bundestagswahl 2017 in Mellingen, Quelle 

 

 

Sowohl bei den Erst- und Zweitstimmen ist die CDU mit 42,8 bzw. 40,2 Prozent nach wie vor mit großem Abstand die am meisten gewählte Partei in Mellingen. Dahinter folgt die AfD mit 21,8 bzw. 23,7 Prozent der Stimmen. Als drittstärkste Partei kommt DIE LINKE auf 13,3 bzw. 11,1 Prozent der Stimmen. Erst danach folgt die SPD mit 11,7 bzw. 10,6 Prozent der Stimmen. Mit etwas über fünf Prozent der Mellinger Wählerinnen und Wähler kann die FDP 5,2 bzw. 6,9 Prozent auf sich vereinigen. Die Partei Bündnis 90/Die Grünen liegt mit 2,3 bzw. 3,6 Prozent weit dahinter. Erwähnenswert sind bei den Erststimmen noch die FREIEN WÄHLER mit 17 Wählerinnen und Wählern bzw. 2,3 Prozent Stimmenanteil.

Im Vergleich zur letzten Bundestagswahl hat die CDU prozentual zweistellig in der Wählergunst verloren, aber auch DIE LINKE gibt deutlich Wählerstimmen ab, die SPD verliert von niedrigem Niveau ausgehend leicht. Klar zugelegt hat dagegen die AfD, vor allem bei den Erststimmen (+21,8 Prozent). Bei den Zweitstimmen kann die FDP ebenfalls deutlich um 5,4 Prozent zulegen, bei den anderen Parteien gab es nur geringe Verschiebungen im Vergleich zur letzten Bundestagswahl.

Autor: Martin Käßler

 

Neue Beratungsstelle wird in Mellingen eröffnet

Einladung Eröffnung Mellingen _2__Page_1 Poster für Schaukästen_Mellingen _2__Page_1

Update zum 5. Mellinger Ortslauf und 20-jähriges Bestehen des „neuen“ Gerätehaus der FFw Mellingen und des Feuerwehrvereines Mellingen e.V.

Ein toller Tag liegt hinter uns. Bei bestem Wetter trafen sich am heutigen Sonntag, den 27.8.2017 Sportlerinnen und Sportler am Gerätehaus der Mellinger Feuerwehr. Hier sind die Ergebnisse:

400m_ Ergebnis 800m_ Ergebnis 5km_Ergebnis 10km_Ergebnis

Das Programm hatte es in sich. Alles bestens organisiert, alle voll motiviert und tolle, vor allem zahlreiche Gäste kamen den ganzen Tag über ins Gerätehaus. Die FFw Mellingen zeigte eine Einsatzübung mit 2 Autos, der RTW war ebenfalls da und man konnte aus der Nähe die moderne Technik bestaunen. Bierkisten wurden mit Hilfe der Apoldaer Drehleiter gestapelt und Mellingen war auch von oben sehr schön anzusehen. HOKO´s Rentnerband spielte auf und begeisterte alle Anwesenden mit ihren Rhythmen. Zusätzlich verzauberte der Zauberer Steffen Borowski aus Apolda die Kinder, die in großen Schaaren gekommen waren. Schließlich gab es jede Menge für Kinder und auch die Eltern. Kutschfahrten in Mellingen, Hüpfburg und Basketballkorb waren die weiteren Anziehungspunkte für unsere Kleinen.

Am Nachmittag das spannende Seifenkistenrennen sorgte für absolute Hochstimmung an der  Hainholzstraße.

Ein toller Vereinstag in Mellingen, bei dem wieder einmal ganz deutlich wurde, dass wir gemeinsam einfach unschlagbar sind.

Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben, ob beim organisieren, durchführen, verpflegen, probieren und einfach beim Anpacken.

Auf ein Neues im kommenden Jahr.

 

Wir laden alle aus nah und fern ein, mit uns den 5. Mellinger Ortslauf zu bestreiten, 20 Jahre „neues“ Feuerwehrgerätehaus und das 20-jährigen Bestehen des Feuerwehrvereines Mellingen e.V. am

Sonntag, den 27.08.2017, ab 10:00 Uhr zu feiern.

Wir haben an diesem Tag viel mit Euch vor:

5. Mellinger Ortslauf
über verschiedene Distanzen in unterschiedlichen Altersklassen mit Medaillen und Urkunden
Anmeldung ab 09:00 Uhr
Start 10:00 Uhr

„Bierkastenstapeln“ mit der Drehleiter aus Apolda
ab 11:00 Uhr

Kutschenfahrten
ab 12:00 Uhr

Zweites HIGHLIGHT Seifenkistenrennen, Jeder kann mitmachen!
Genau wie vor 20 Jahren soll dieses Seifenkistenrennen der absolute Höhepunkt werden.
Dazu laden wir schon heute alle Interessierten ein, das schnellste, originellste und beste Fahrgestell auf die Piste zu bringen.
Es gibt eine Siegerehrung mit Pokalen und Urkunden
Start 13:00 Uhr

Außerdem wird die Einsatzgruppe der Feuerwehr bei einer Schauvorführung ihr Können unter Beweis stellen sowie die Technik und Fahrzeuge präsentieren.

Für das leibliche Wohl ist über den ganzen Tag bestens gesorgt und HOKO`S Rentnerband sorgt für den musikalischen Rahmen.

Wir freuen uns, euch am 27.08.2017 am Feuerwehrgerätehaus Mellingen im Gewerbegebiet begrüßen zu dürfen.

IMAG1171[1]

Frohe Ostern

IMAG1175

 

 

 

 

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger, werte Leserinnen und Leser unserer Homepage,

Im Namen der Gemeinde Mellingen und seinen Gemeinderäten wünsche ich Ihnen ein frohes Osterfest im Kreise Ihrer Familien. Nutzen Sie die Feiertage für sich und die gemeinsamen Stunden und tanken Sie weitere Kraft für den weiteren Jahresverlauf.

Vielen Dank an unsere Grundschüler, die gemeinsam mit Ihren Lehrerinnen den Mühlstein an der Malzdarre geschmückt haben. Ebenso strahlt der Schenkborn im Frühling anders als sonst.

Ihr Bürgermeister Eberhard Hildebrandt

 

Im Licht der Ostersonne bekommen die Geheimnisse der Erde ein anderes Licht.

Friedrich von Bodelschwingh

Jahresrückblick 2016 und 2015 unserer Ortschronistin Doris Erbse

Liebe Leserinnen und Leser,

die von unserer Ortschronistin Doris Erbse erstellten Jahresberichte 2015 und 2016 hier zum Download.

Jahresrückblick 2015

Mellingen 2016 Jahresrückblick

Danke an Frau Erbse für 2 Jahresrückblicke aus Mellingen.

 

 

3 1- LP STR Schenk 200 - Internetseite_Page_1

Baumaßnahme obere Schenkgasse 2017

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

mi der Sanierung der Schenkgasse haben wir im Jahr 2017 eine unserer Straßenbaumaßnahmen fertig vorgeplant.

Anbei sehen Sie den Lageplan und erhalten gleichzeitig die Information über den Zeitplan:

3 1- LP STR Schenk 200 – Internetseite

Der früheste Baubeginn ist der 22. Mai 2017 und die Fertigstellung ist bis 31.08.2017 geplant. Das sind derzeit die geplanten Richtzeiten, die sich nach der Auftragsvergabe noch einmal verschieben können. 

Einzelheiten und Anfragen können Sie gern an das Bürgermeisteramt der Gemeinde Mellingen stellen.

199202_0210_pan

70 Jahre Mellingen in Luftbildern – Open Data des Freistaats Thüringen

199202_0210_pan

In dieser Woche hat das Land Thüringen über 100.000 Karten und Luftbilder auf einem eigenen Internetportal veröffentlicht. Das Gute – das Material steht für private wie gewerbliche Nutzer kostenfrei zur Verfügung. Mit dabei sind auch zahlreiche Luftbilder von Mellingen – eine kleine Zusammenstellung von 1945 – 2016 zeigt die beachtliche Entwicklung unseres Ortes in den letzten siebzig Jahren. Für die vollständige Größe einfach auf die Bilder im Artikel klicken.

Read More

Veranstaltungskalender 2017

Liebe Leserinnen und Leser,

hier ist der von den Vereinen erstellte Veranstaltungskalender zum herunterladen als pdf. Datei.

Veranstaltungskalender 2017

Die Veranstaltung des Feininger Vereins am 19.3.2017 muss leider wegen Krankheit verschoben werden, wird aber nachgeholt.

Für die Vollständigkeit können wir keine Garantie übernehmen und bitten alle Vereine, fehlende oder fehlerhafte Termine an uns zu senden, damit wir diese dann mit einfügen können.

bild-winter-2-1-2017

Traditionelle Weihnachtsbaum Verabschiedung am 14.01.2017

Weihnachtsbaumverbrennung

Am Sonnabend, 14. Januar 2016, werden von der freiwilligen Feuerwehr die Weihnachtsbäume eingesammelt. Bitte die Bäume bis 9.00 Uhr an den Straßenrand legen, frei von Lametta und anderen künstlichen Anhängseln.

Um 18.00 Uhr ist das Anzünden der Bäume im Gewerbegebiet Süd, auf der Freifläche neben dem Hotel Ilmtal bei Glühwein, Tee oder ähnlichen Getränken und natürlich der Thüringer Bratwurst.

Seien Sie dabei und nutzen Sie die Chance am Standort der neuen Mehrzweckhalle einmalig dieses Spektakel mit zu erleben. Veranstalter ist die Gemeinde Mellingen in Zusammenarbeit mit dem Feuerwehrverein.

Mellinger Winterimpressionen 2012 012

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2017

Liebe Leserinnen und Leser,

Frohe, friedliche und besinnliche Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Gesundheit, Glück, Frieden und Freude sollen Ihre Begleiter sein.

Ein Jahr geht, die Erinnerungen bleiben, ob gute oder auch schlechte Erlebnisse. Bleiben Sie weiterhin optimistisch und stark für ein gutes neues Jahr und behalten Sie vor allem die wichtigsten Dinge des Lebens fest. Frieden, Liebe und gegenseitige Achtung. Hören Sie auf Ihre Kinder, denn diese sehen die Welt noch unbeeinflusst und voller Freude, Spannung und Hoffnung. Erledigen Sie die wichtigen Sachen noch im alten Jahr und gehen Sie unbeschwert ins Neue.

Ihr Eberhard Hildebrandt

imag1042

Verleihung des Ehrenbriefs des Freistaats Thüringen an 2 Mellinger

imag1041

 

 

 

Bei der Veranstaltung in der Erfurter Staatskanzlei am 10. Dezember 2016 erhielten 2 Mellinger Ehrenamtler den Ehrenbrief des Freistaats Thüringen. Leider konnte aus gesundheitlichen Gründen nur Ralph Burkhardt an der Veranstaltung teilnehmen. Seiner Frau Jacqueline Burckhardt wird ihre Auszeichnung nachgereicht bekommen.

Beide Spielleute wurden im Jahr 2015 von der Abteilung des SSV Blau Gelb Mellingen-Taubach eV vorgeschlagen.

Zur Laudatio für Jacqueline steht folgendes geschrieben:

Seit 2003 engagiert sich Frau Burckhardt ehrenamtlich in der Abteilung Spielleute des SSV Blau Gelb Mellingen-Taubach 1872 eV. Der Spielmannszug besteht aktuell aus 33 Mitgliedern. Er ist zu Schützen- und Volkfesten, Vereinsfesten und Fackelumzügen vor allem im Weimarer Land zu hören. Auch die Teilnahme an Höhepunkten wie dem Thüringentag gehört dazu. Das Repertoire reicht vom preußischen Militärmarsch über die tschechische Polka und Heimatlieder bis zu modernen Konzertstücken. Frau Burckhardt ist langjährige Übungsleiterin und musikalische Leiterin Rhythmusgruppe mit Becken, großer und kleiner Trommel. In der Abteilung Spielleute hatte Jacqueline Burckhardt seit dem Beginn ihrer ehrenamtlichen Arbeit verschiedene Vorstandspositionen inne. Sie war Instrumenten-, Bekleidungs- und Notenwartin. Zudem nimmt sie immer wieder organisatorische Aufgaben wahr. Gemeinsam mit ihrem Mann Ralph hat sie die vor 111 Jahren gegründete Abteilung Spielleute auf ein hohes musikalisches Niveau geführt. Sie vermittelt den Laienmusikern Notenkenntnisse sowie rhythmische und dynamische Genauigkeit beim Spielen des Repertoires. Frau Burckhardt leistet den Hauptteil der Übungsleiterarbeit. Über lange Zeiträume war allein sie für die Probenarbeit verantwortlich, da ein weiterer Übungsleiter beruflich verhindert war. Die Vorstandsämter hat sie mittlerweile zwar in andere Hände gegeben, sie setzt aber ihre Tätigkeit als Übungsleiterin und musikalische Leiterin mit sehr hohem Engagement fort.

Für Ralph Burckhardt stehen folgende Zeilen in der Laudatio:

Herr Burckhardt engagiert sich ebenfalls seit 2003 ehrenamtlich in der Abteilung Spielleute des SSV Blau Gelb Mellingen-Taubach 1872 eV. Er ist langjähriger Übungsleiter der Melodieinstrumente und musikalischer Leiter des gesamten Spielmannszuges. Seit 2003 war er im Vorstand der Abteilung Spielleute tätig. Gemeinsam mit seiner Frau Jacqueline hat er die vor 111 Jahren gegründete Abteilung Spielleute auf ein hohes musikalisches Niveau geführt. Es gelingt ihm stets die Musiker zu motivieren. Er leitet die Übungsstunden auf offene, freundliche und humorvolle, aber auch sehr zielgerichtete Weise. Herr Burckhardt hat organisatorische Arbeit in großem Umfang geleistet und gute Kontakte in die Gemeinde, zu Veranstaltern und Vereinen im Weimarer Land sowie zu den Partnervereinen des SSV Blau Gelb Mellingen-Taubach geknüpft. Wie seine Frau hat auch er die Vorstandsämter abgegeben, engagiert sich aber überdurchschnittlich weiter als Übungsleiter und musikalischer Leiter des Spielmannszuges.

Herzlichen Glückwunsch an Jacqueline und Ralph Burckhardt für den Ehrenamtsbrief des Freistaats Thüringen überreicht durch den Ministerpräsidenten Herrn Bodo Ramelow am 10. Dezember in der Erfurter Staatskanzlei.

imag1048

Mellingen 2010 212

Gedanken im Advent

Ein Jahr schleicht sich aus und alle sind im Stress der Weihnachtsvorbereitungen. Einkaufen, Backen, Geschenke, Feierlichkeiten und keine Zeit…

Jedes Jahr sind die gleichen Töne zu hören, aber eigentlich ist es doch die schönste, gemütlichste und besinnlichste Zeit im Jahr. Kurze Tage mit wenig Sonnenlicht lassen bei winterlichen Temperaturen verändern die Landschaft. Kommt dann die Sonne zu den frostigen Temperaturen sieht die Welt romantisch aus. Im warmen Heim sitzt man in Familie bei Glühwein, Tee oder anderen warmen Getränken, Kerzen brennen und im Fernsehen läuft weihnachtliche Musik, die den Raum verzaubert. Genau das ist es was wir suchen, Familie, Besinnlichkeit, Zeit zum unterhalten in gemütlicher Stimmung. Einmal vom Alltag abschalten und einfach nur genießen.

Ich hoffe, Sie finden die Zeit für Ihre Familien, sich selbst und entspannen einmal vom Alltag. Wir sind in der glücklichen Lage in Frieden zu leben und wünschen uns das endlich die Kriege der Welt verschwinden und die Menschen ihr Leben glücklich und zufrieden genießen dürfen. Helfen Sie mit, dass uns dieses wichtige Gut ebenso erhalten bleibt wie unser aller Gesundheit.

Nehmen Sie die Botschaft der Weihnacht auf, verbringen Sie viel Zeit mit Ihren Lieben und lassen Sie einmal etwas liegen, es lohnt sich immer und überall inne zu halten. Das Friedenslicht aus Betlehem geht um die Welt mit der Botschaft „Frieden“. Nutzen Sie die Chance und lassen Sie dieses Licht nicht erlöschen.

Ich wünsche Ihnen eine besinnliche Adventszeit, ein frohes und friedliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2017.

Ihr Bürgermeister Eberhard Hildebrandt

bild-weihnachten-2016

13. Mellinger Weihnachtsmarkt

Endlich ist es soweit, es ist Weihnachtszeit… 

Am Sonntag, 27. November 2016 ab 15.00 Uhr
rund um den „Mellinger Anger“

 

Die Vereine und der Weihnachtsmann laden recht herzlich zum diesjährigen Markttreiben auf dem Anger ein.  

Mit musikalischer Umrahmung des Posaunenchor Taubach und der Mellinger Musikanten gibt es rund um den Weihnachtsbaum viele Überraschungen, und Leckereien.

Familie Utterodt lädt zum „Tag der offenen Tür“ in die Weimarische Straße 25, Ausstellung – „Weihnachtlicher Sternenzauber“, ein.

 

13.30 Uhr           Chor – Konzert in der Kirche St. Georg zu Mellingen
15.00 Uhr           Markttreiben auf dem Anger
15.30 Uhr           Musikalische Unterhaltung Mellinger Musikanten
mit Begrüßung der Weihnachtsmänner

16.00 Uhr           Musikalische Unterhaltung Taubacher Posaunechor    

          

Herzlich willkommen!

01 Weihnachtsmarkt 01.12.2013 014

Page 1 of 16

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén