KerzeMitten in der Adventszeit und damit kurz vor Weihnachten möchte ich Ihnen heute ein paar Zeilen schreiben. 

Es ist kaum zu glauben aber wahr, schon wieder geht ein Jahr dem Ende entgegen. Was ist nur mit unserer Zeit los, sie rinnt uns förmlich durch die Hände und warum? Weil wir kaum etwas von unserer Umgebung wahrnehmen, weil wir ständig unter Druck stehen, weil wir nur unsere Handys im Visier haben und weil das gemeinsame Miteinander oft zu kurz kommt. Wo wird uns diese Eile ohne Rast und Ruh hinbringen? Was kann man dagegen tun?

Es gibt viele Ansätze, die man nur anpacken muss. Die Arbeit ist sicherlich wichtig, aber das Wichtigste auf der Welt sind unsere Liebsten, Familie, Frau und Kinder. Die Zeit für unsere Familien müssen wir wieder länger werden lassen, dann wird auch das seltsame Erscheinungsbild der schwindenden Zeit wieder besser. Das Handy kann auch einmal stumm in der Ecke liegen, da verpasst man sicherlich nichts. Gehen sie doch einmal gemeinsam spazieren, genießen sie die Natur und unsere schöne Umgebung und auch hier werden sie feststellen, wie viel Zeit man dadurch gewinnen kann. Gemeinsam sind dafür die Adventstage ganz besonders geeignet, aber jetzt müssen sie sich auch entscheiden, dauerhaft mehr Zeit für alles zu haben. Genießen Sie einmal die Ruhe und unternehmen sie etwas ganz ohne Handy und ohne Termindruck. Worin besteht denn der Sinn des Lebens? Doch nicht im Hetzen und Jagen von Zeit. Alles hat seine Bestimmung und jeder darin seine Aufgabe. Wir alle sitzen im gleichen Boot, wir alle bringen uns mit ein. Die besinnlichen Tage im Kerzenschein und die Ruhe an den Feiertagen ohne Einkaufsstress und ohne den Druck etwas zu vergessen. Dabei sind Geschenke eigentlich nur ein klein wenig wichtig, außer natürlich für unsere Kinder, die mit leuchtenden Augen am Weihnachtstag warten und voller Vorfreude sind. Ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern ist ganz einfach. Mit wenig Aufwand, mit Liebe und Gemeinsamkeit ist alles zu machen. 

Es ist und bleibt das Wichtigste im Leben.

Die Zeit für die Liebe und das Leben.

Ich wünsche Ihnen eine besinnliche Adventszeit, viel Zeit Füreinander, einen fleißigen Weihnachtsmann für unsere Kinder, ein frohes und friedliches Weihnachtsfest und alle guten Wünsche für das neue Jahr, die am besten mit guten Vorsätzen auch mehr Zeit bringen.

Ihr Eberhard Hildebrandt